Du bist hier:
< Zurück

Wenn das WLAN deines MacBooks oder Macs langsamer ist als gewöhnlich und andere Geräte trotzdem noch normal funktionieren, macht es Sinn die WLAN Einstellungen von MacOS zurückzusetzen. Dies funktioniert wie folgt:

Zuerst wählt man im Finder den Punkt „Gehe zu“ und anschließend „Gehe zu Ordner“ aus.

Danach löscht man folgende Dateien:

– „com.apple.airport.preferences.plist“
– „com.apple.network.identification.plist“
– „com.apple.wifi.message-tracer.plist“
– „NetworkInterfaces.plist“
– „preferences.plist“

Nach einem anschließenden Neustart, sollte das WLAN wieder in normaler Geschwindigkeit funktionieren.